Schließen
zurück zur Übersicht

Bibliothek

Die Kunstbibliothek des Museums Wiesbaden ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek. Sie verfügt über ca. 40.000 Bände. Ihr Sammlungsprofil orientiert sich an der Kunstsammlung des Museums mit den Schwerpunkten Klassische Moderne und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts allgemein. Einen Großteil des Bestandes bilden Ausstellungskataloge und Künstlermonografien.

Sie dient den Mitarbeitern des Hauses als Arbeitsbibliothek und ist darüber hinaus allen Museumsbesuchern und Kunstinteressierten öffentlich zugänglich – ob zur wissenschaftlichen Arbeit oder Vertiefung eines Museumsbesuches.

Da es sich um eine reine Präsenzbibliothek handelt, ist eine Ausleihe nicht möglich. Die Besucher sind jedoch herzlich eingeladen, unseren Lesesaal zu nutzen, der vom Museum aus zugänglich ist. Die Benutzung ist kostenlos.

Die Recherche nach gesuchter Literatur erfolgt über unseren elektronischen Katalog für ab 1990 erschienene Titel. Ältere Bücher sind derzeit noch über Karteikarten zu ermitteln. In jedem Fall stehen wir für Fragen zur Verfügung und bringen Ihnen das gewünschte Buch zur Benutzung in den Lesesaal. Eine Handbibliothek im Lesesaal ist für alle Besucher direkt einsehbar.

Eingang

Haupteingang des Museums, bitte an der Pforte melden.
Barrierefreier Eingang und Eingang außerhalb der Öffnungszeiten des Museums:
Eingang Südflügel, Viktoria-Luise-Straße, bitte vorher anrufen.

Öffnungszeiten

Di, Do 14:00–20:00 Uhr
Mi, Fr 10:00–17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Wir bitten um telefonische Ankündigung Ihres Besuches.

0611 / 335-2194 (Kunstbibliothek)
0611 / 335-2250 (Pforte)