• web_edu_Kunst_47.jpg
  • edu_Kunst_32.jpg
  • edu_Kunst_26.jpg
  • edu_Kunst_31.jpg
  • edu_Kunst_39.jpg
  • edu_Kunst_37.jpg

JUGEND+KUNST+CLUB

JUGEND+KUNST+CLUB

Freies, kreatives Arbeiten zu den Sonderausstellungen und Kunstsammlungen mit der Künstlerin Patricia Sant’Ana.

Ihr habt Fragen zum JUGEND+KUNST+CLUB? Schreibt gerne direkt eine Email an Patricia Sant’Ana.

Die Anmeldung zu einzelnen und/oder mehreren Terminen kann ebenfalls per Email an jugendkunstclub@gmail.com (Bezahlung vor Ort) oder über den online Ticket-Shop des Museums erfolgen.

65,— Euro pro Halbjahr oder
 4,— Euro pro Einzeltermin

Der JUGEND+KUNST+CLUB findet regelmäßig donnerstags von 16:30—18:30 Uhr im Museum statt. Ausgenommen sind die Schulferien.

Patricia Sant’Ana mit Schüler:innen in einer Ausstellung. Fotos: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert
Patricia Sant’Ana mit Schüler:innen in einer Ausstellung. Fotos: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert
Im Atelier der Bildung und Vermittlung. Foto: Museum Wiesbaden / Sarah Schadt
Im Atelier der Bildung und Vermittlung. Foto: Museum Wiesbaden / Sarah Schadt
Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert
Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert

Unterstützt durch die Freunde des Museums

Weitere Angebote für Jugendliche

Zeichnen in der Dauerausstellung

Museumsguides

Kalender

  • Sa
    22 Jun
    10:15—13:00
    MUSEUMSWERKSTATT FÜR KINDER Finde Dein Lieblingsstück im Jugendstil - zeichne und gestalte es hier!
  • Do
    27 Jun
    18:45—20:45
    KUNSTKURS Vom Gegenstand zum Bild — Zeichnen und Malen im Musem
  • Do
    04 Jul
    16:30—18:30
    JUGEND+KUNST+CLUB Kreatives Arbeiten inspiriert durch Kunst und Natur

Fortbildungen für Lehrerkräfte und Erzieher:innen

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Wiesbaden besteht einmal im Monat die Möglichkeit, mit den Wissenschaftler:innen des Museums Wiesbaden die Kunst und Natur im Museum sowie die museumspädagogischen Arbeitsräume und Angebote kennenzulernen.

Der Eintritt für Lehrkräfte und Erzieher:innen zur Vorbereitung eines Klassen- oder Kitabesuchs ist frei!

Dauerausstellung Kunst — Vermittlungsprogramm

Wir verstehen Kunstvermittlung nicht als trockene Belehrung, sondern als einen gelungenen kommunikativen Akt, der das Museum als lebendigen Ort für außergewöhnliche Begegnungen der Interaktion zwischen Menschen und Kunst bereichert.

Die Auseinandersetzung mit Kunst führt zu einer Begegnung mit der Welt und ermöglicht eine eigene Position einzunehmen. So bietet die Kommunikation über und mit Kunst reichliche Anknüpfungspunkte für das fächerübergreifende Lernen, wie zum Beispiel für die Fächer Biologie, Geschichte, Politik und Wirtschaft, Religion, Ethik, Philosophie, bilinguales Lernen und natürlich ebenso Deutsch und Deutsch als Zweitsprache.

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.