Mär 19

Mi 27
12:15 — 12:35
KURZFÜHRUNG

Blaue Farb­ge­schichte aus Hessen

Rot, Weiß, Blau –— Farb­ge­schichte aus Hessen
Susanne Kridlo, Kuratorin der Ausstellung, Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert

Mit Dipl. Biol. Susanne Kridlo

Tipp
Do 28
19:00 — 20:00
ERÖFFNUNG

Joanna Pousette-Dart

Das Museum Wies­ba­den lädt Sie und Ihre Beglei­tung
herz­lich zur Auss­tel­lungs­er­öff­nung ein.
Tipp

Apr 19

Do 04
17:30 — 18:30
im Cali­gari

Auss­tel­lung & Film: EVA HESSE

mit einer Einfüh­rung von Dr. Jörg Daur, Kura­tor der Auss­tel­lung
(c) Barbara Brown

Rund fünf­zehn Jahre nach der groß ange­leg­ten Retro­spek­tive stellt das Museum Wies­ba­den das Schaf­fen der Ausnah­me­künst­le­rin Eva Hesse erneut in den Mittel­punkt einer Auss­tel­lung. Die Cali­gari FilmBühne zeigt dazu das filmi­sche Porträt von Regis­seu­rin Marcie Beglei­ter. Sie schil­dert fesselnd Leben, Wirken und Werk der inter­na­tio­nal bedeu­ten­den Künst­le­rin, die die Kunst­szene der USA in den 60er-Jahren entschei­dend beein­flusst hat.

Gegen Vorlage einer Eintritts­karte zum Film erhal­ten Sie zur Auss­tel­lung EVA HESSE – ZEICHNUNGEN den ermä­ßig­ten Eintritts­preis. Legen Sie an der Kino­kasse eine Eintritts­karte der Auss­tel­lung vor, erhal­ten Sie die Karte zum Film eben­falls ermä­ßigt.

Ort: Cali­gari FilmBühne

USA/D 2015, 105 Min., OmU, FSK: ab 12
Regie: Marcie Beglei­ter
Buch: Marcie Beglei­ter
Kamera: Nancy Schrei­ber, Ed Moore, Liza Bambe­nek
Musik: Andreas Schä­fer, Raffael Seyfried

Kultu­ramt Wies­ba­den – Cali­gari FilmBühne und Museum Wies­ba­den

Eintritt: 7 € / ermä­ßigt 6 €
Tipp
Do 18
10:30 — 12:30
KUNST INTERAKTIV

Abstract Love in der Auss­tel­lung zur Samm­lung von Rein­hard Ernst

Moderne und Gegen­wart
Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert

Mit Stefa­nie Blumen­be­cker M. A.

10,— EUR + 3,— EUR ermä­ßig­ter Eintritt ins Museum
Anmel­dung erfor­der­lich: KEB Wies­ba­den, Fon 0611 174120, keb.wies­ba­den@­bis­tumlim­burg.de
Max. Teil­neh­mer­zahl: 25
Tipp
Sa 20
11:00 — 13:30
MUSEUMSWERKSTATT FÜR KINDER

„Schwim­men, Laufen, Glei­ten, Flie­gen“

Bewe­gun­gen von Tieren darstel­len
Hammerhaie in der Natur, Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Sickert

Mit Irene Ursula Schwetz

Für Kinder von 6—12 Jahren
10,—Euro je Kind inkl. Eintritt
Anmel­dung: bis Fr 16:00, Fon 0611 / 335 2250 (Kasse)
Tipp
Mi 24
12:15 — 12:35
KURZFÜHRUNG

Vogel­viel­falt

Mit Dipl. Biol. Fritz Geller-Grimm

Tipp

Jun 19

Sa 29
10:00 — 22:00
SOMMERFEST

Jugend­stil — Schen­kung F. W. Neess

Eröff­nung des Jugend­stils im Museum Wies­ba­den

Das Museum Wies­ba­den zeigt die Samm­lung von Ferdi­nand Wolf­gang Neess als dauer­hafte Präsen­ta­tion im Südflü­gel des Muse­ums Wies­ba­den. Die über 700 Objekte bilden einen Quer­schnitt durch alle Gattun­gen des Jugend­stils und führen beispiel­haft vor, in welcher Quali­tät und Stil­höhe die Kunst des ausge­hen­den 19. Jahr­hun­derts auftrat.

Mit der Erst­prä­sen­ta­tion der Samm­lung Neess am 29. Juni 2019 stellt das Museum Wies­ba­den diese heraus­ra­gende Samm­lung zum ersten Male als Ganzes einer brei­ten Öffent­lich­keit aus und setzt Wies­ba­den damit auf die Karte der euro­päi­schen Jugend­stil­städte.

Tipp

Jul 19

Do 11
19:00 — 20:00
SONDERAUSSTELLUNG

Mitt­som­mer­nacht

Das Museum Wies­ba­den zeigt in enger Koope­ra­tion mit dem Natio­nal­mu­seum Oslo anläss­lich des 150. Geburts­tags des norwe­gi­schen Künst­lers Harald Sohl­berg (1869—1935) die erste Retro­spek­tive des Malers auf dem euro­päi­schen Fest­land.

Tipp